Hotline: 017630507935 – Ältere Menschen und Angehörige sind in der Coronakrise überfordert und benötigen sowohl ein offenes Ohr als auch professionellen Rat. Rufen Sie uns an! Jetzt neu: Gespräch via Skype

Unsere Lösung für Akutsituationen

Gewappnet für den Ernstfall

Wo Menschen scheinbar bewegungsunfähig sind und fremder Hilfe bedürfen, wird häufig der Betroffene schnell zum unhandlichen Gegenstand degradiert und transportiert. Gehoben, geschoben, gepackt, getragen. Eine Schulung in der Akutsituation ist besonders sinnvoll, wenn die Pflegesituation plötzlich eintritt, wenn wenig Bewegungskompetenzen vorhanden sind, wenn Sie noch nicht an einem Bewegungsführerschein teilnehmen können. Dann, wenn Beratung für häusliche & außerhäusliche Begleitung dringend notwendig ist. Weil das Wissen fehlt, dass es anders auch einfacher geht, erhalten Sie jetzt in der Bewegungsfahrschule kompetente Beratung in der Akutsituation. 

AUSGANGSLAGE

Eine Situation, die sofortige Handlung erfordert

Eine Akutsituation kann durch viele Gründe hervorgerufen werden – von Unfällen, über Krankheiten bis hin zu steigendem Alter. Eine Eigenschaft haben Akutsituationen allerdings gemeinsam: Sie erfordern sofortiges Handeln.

Die Bewegungsfahrschule unterstützt dabei zu ermitteln, inwieweit Betroffene sich noch bewegen können und was Angehörige tun können, um ihren Alltag zu erleichtern.

„Besser leicht bewegt, als schwer getragen.“

– Annette Zumdick, Geschäftsführerin

UNSERE LÖSUNG

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Situation.

Rechtzeitige Bewegungsanalyse in einer Akutsituation schafft Sicherheit. Eine Bewegungskommunikation die jeder Mensch vesteht. Alle Bewegungsabläufe werden rückenschonend geschult z.B. Transfer Rollstuhl – Bett – Rollstuhl 

Anamnese

Gemeinsames Erfassen der Ist-Situation – Was kann der Betroffene?

Analyse

Wir analysieren die Bewegungssituation und erforschen, was möglich ist – und was nicht.

Bewegungsführerschein

Wir schulen das gesamte Pflegeteam, sammeln und sichern die Erkenntnisse.
Sie erhalten eine Dokumentation.

So funktioniert’s:

Informieren

Können Sie sich mit der Akutsituation identifizieren? Dann informieren Sie sich zu dem weiteren Prozess auf unserer Website.

Kontakt aufnehmen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Über unsere Website können Sie ganz einfach Infos anfordern und einen kostenlosen Rückruf reservieren.

Vorgespräch

In einem kurzen Telefonat sprechen wir darüber, was Ihre Wünsche sind und was wir für Sie tun können.

KUNDENMEINUNGEN

Neben der informativen Vermittlung des komplexen Lernstoffs und der angenehmen Arbeitsatmosphäre kam der Spaß nie zu kurz. Danke für die schönen Stunden!

- Svenja

"(...) ich erinnere mich gerne an die Stunden die hinter uns liegen und freue mich auf die, die noch vor uns liegen. Danke für deine Mühe."

-Margret Potrykus

"Ich möchte so gerne einen Witz loslassen, aber mir ist die Zeit zu schade. Liebe Annette, danke für die Stunden, die Du mit uns ausgehalten hast! Danke!"

- Gerda

"in dem Seminar Kinaesthetics haben wir viel gelernt und ausprobiert. Jetzt können wir es an unserem Lieben umsetzen. Vielen Dank für die schöne Zeit."

Bernd und Maria Koppenhagen

"Einundzwanzig Stunden haben wir zusammengehockt, gelacht, herumgealbert und auch gelernt, Massen richtig zu fassen, damit Zwischenräume vorsichtig und elegant mitspielen können. (...) Du hast uns gelehrt, die Körpersprache richtig zu verstehen. (...) Wir sagen ganz einfach DANKE"

- Kursteilnehmer

"Wir danken dir für die erkenntnisreichen und ausgefüllten Nachmittage. Es hat uns viele neue Ansätze eröffnet und wir hoffen, dass wir vieles davon in der Pflege umsetzen können. Der Anfang ist gemacht! "

- Kursteilnehmer

"Mit deiner souveränen Anleitung haben wir den Anfang gemacht, unser (Berufs-)Leben leichter zu gestalten. Dafür sagen wir, und es kommt von Herzen, schlicht und einfach Dankeschön"

- Kursteilnehmer
Bewegungsfahrschule Annette Zumdick
Mail: kontakt@bewegungsfahrschule.de
Telefon: 0176/30507935