Ihr Weg zu mehr Lebensqualität.

Bei uns lernen Sie mit Hilfe von Kinaesthetics, sich und andere leichter zu bewegen.

LOGO

LOGO

LOGO

LOGO

LOGO

LOGO

Sich selbst und andere gesünder und einfacher bewegen.

Wir helfen Menschen in und um Gronau, unbewusste Bewegungsabläufe ins Bewusstsein zu rufen und gesündere Bewegungen zu internalisieren.

Sie können sich nach einem Unfall oder wegen einer Krankheit nicht (mehr) so bewegen wie Sie wünschen?

Sie betreuen eine Person, die sich nicht eigenständig durch’s Leben bewegen kann?

Sie managen Pflegekräfte in einem Krankenhaus oder einer Einrichtung?

Dann sind Sie richtig bei der Bewegungsfahrschule!

Ausgezeichnet mit dem Marie Simon Pflegepreis: Das ist die Bewegungsfahrschule.

Jetzt ansehen: Unsere Gründerin Annette Zumdick stellt Dir die Bewegungsfahrschule vor – in nur 3 Minuten.

Annette Zumdick hatte eine Mission: Sie wollte Betroffenen, Angehörigen und Pflegekräften das Leben im wahrsten Sinne des Wortes leichter machen. Deswegen hat sie die Bewegungsfahrschule gegründet. Hier hilft sie als Fachexpertin der Bewegung und erfahrene Kinaesthetics Trainerin seit über 15 Jahren Menschen mit unterschiedlichsten Lebensrealtitäten.

Annette Zumdick ist aber nicht nur als Beraterin und Trainerin unterwegs. Sie teilt auch ihr Wissen auf Veranstaltungen und bei Präsentationen. Damit Betroffene und Angehörige sich zunehmends gesehen und verstanden fühlen. Als Verstärkung hat sie heute fünf Partner:innen an ihrer Seite.

So bringen wir Bewegung in die Pflege

«In den vergangenen Jahren habe ich vor allem eins gelernt: Wir brauchen mehr Aufklärung zum Thema Bewegung in der Pflege. Denn nur dann fangen Menschen an, zu verstehen, wie Kinaesthetics einen entscheidenden Unterschied machen können.»

Annette Zumdick
Gründerin Bewegungsfahrschule

So unterstützen wir Sie.

Die Bewegungsfahrschule hält unterschiedliche Leistungen für alle Pflegesituationen bereit. Denn jedes Leben ist individuell und jeder Körper funktioniert anders.

Für Betroffene und Angehörige

Egal, ob Akutsituation oder erneute Schulung: Wir sind für Sie da.

Richtig bewegen lernen.

Wir unterstützen Sie in jeder Situation.

P

Von Krankenkassen übernommen.

3 Schulungen pro Jahr werden erstattet.

Für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

Gesundheit am Arbeitsplatz: Lieber richtig bewegen als schwer heben.

Krankheitstage verringern.

Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen und Personal schulen.

P

Langfristige Zusammenarbeit möglich.

Neues Personal sofort schulen und Impact entdecken.

Für Unternehmen und Führungspersonen

Gesündere Mitarbeitende und Unterstützung im Privaten.

Weniger krank.

Durch richtige Bewegungen Ausfälle vermeiden.

P

Wenn Mitarbeitende zu Pflegenden werden.

Mitarbeitende im Alltag unterstützen.

So konnten wir Menschen bereits unterstützen.

Wir lassen unsere Klient:innen einfach selbst sprechen: Das sind ihre Erfahrungen mit der Bewegungsfahrschule.

«Ich bin der Bewegungsfahrschule sehr dankbar. Bei den drei Schulungen haben mein Vater und ich gelernt, wie wir uns gesünder bewegen können, wenn ich ihm im Alltag helfe. Seitdem sind wir beide – sowohl körperlich als auch mental – weniger belastet.»

Vorname Nachname
Angehörige Pflegende

«Mein Partner und ich sind ein eingespieltes Team, aber ich hatte den Wunsch, erneut schwimmen zu lernen. Dabei hat Annette uns begleitet und ich könnte nicht glücklicher sein, dass sich mein Traum erfüllt hat.»

Vorname Nachname
Betroffene Person

«Wir arbeiten schon seit Jahren mit der Bewegungsfahrschule zusammen. Sie schult unsere Pflegekräfte, damit ihnen die tägliche Arbeit erleichtert wird. Auch langfristig sehen wir die Vorteile: Wer sich richtig bewegt, leidet weniger schnell an Muskel-Skellet-Erkrankungen.»

Vorname Nachname
Leitung Krankenhaus xy

So gehen wir bei der Bewegungsfahrschule vor.

R

1. Kennenlernen und Beratung

Jede Lebenssituation ist individuell und so ist es auch jeder Bedarf. Lassen Sie uns über Ihr Anliegen sprechen, damit wir Ihnen die passende Lösung anbieten können.

R

3. Abrechnung

Betroffene können 3 Schulungen pro Jahr über die Krankenkasse abrechnen lassen. Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Unternehmen unterbreiten wir individuelle Angebote.

R

2. Schulungen vor Ort

Nach unserem Kennenlernen kann es mit den Schulungen losgehen. In Gronau und im Umkreis von ca. 50km bieten wir unsere Leistungen an.

R

4. Weiterer Bedarf

Auch nach der Zusammenarbeit stehen wir für Rückfragen zur Verfügung. Viele Klient:innen kommen im Laufe der Zeit mit neuen Herausforderungen auf uns zu.

Sie wissen nicht, ob wir helfen können?

Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich für eine Einschätzung und indivduelle Beratung.